Wie kann ich meine Stories nur mit engen Freunden teilen?

Wie kann ich meine Stories nur mit engen Freunden teilen?

Es gibt Momente im Leben, die man zwar mit seinen Freunden teilen möchte, aber die eben doch nicht für jedes Auge gedacht sind. 🌅 In Instagram lässt sich zu diesem Zweck eine „Enge-Freunde“-Liste erstellen. 👫
Damit kannst du selbst auswählen, wer von deinen Followern die Story sehen darf und wer nicht.

So legst du die Liste an:
1️⃣ Gehe in dein Profil.
2️⃣ Klicke auf die 3 Striche oben rechts.
3️⃣ Klicke auf „Enge Freunde“.
4️⃣ Tippe bei den Personen, die du in deine Liste enger Freunde aufnehmen möchtest, auf „Hinzufügen“.
5️⃣ Klicke auf „Fertig“, wenn du alle Personen zu deiner Liste hinzugefügt hast. ➡️ Du kannst die Liste jederzeit um neue Freunde erweitern und natürlich kannst du auch immer wieder Personen daraus entfernen. Sie werden nicht darüber benachrichtigt. 🔕

Und so teilst du deine Stories nur mit engen Freunden:
1️⃣ Öffne deine Instagram Story. 🤳
2️⃣ Nimm eine Story auf oder lade ein Bild ein. 🎥
3️⃣ Tippe unten links auf „Enge Freunde“. 👭

Wenn du auf einer „Enge Freunde“-Liste stehst, kannst du das nur daran erkennen, dass der Ring um das Profilbild des Nutzers grün ist, wenn du seine Stories ansiehst. 💚 Es ist aber nicht ersichtlich, wer sonst noch zu der Liste gehört. 👍

Folge mir auf Instagram unter @alexkhantv für über 200 Tipps & Strategien.

Schreibe einen Kommentar

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Dein Projekt!

    Telefonat vereinbaren

    Oder möchtest du uns erstmal von deinem Projekt erzählen?

    Ruf uns direkt unter 089 - 90 15 16 34 an oder nutze unser Kontaktformular: